46. Bürgermarkt – Wittmund 16.07.2016

Geiht nich, givt nich! – So machten sich trotz Anreisen von teils über 370 km unsere Mitglieder am frühen Morgen auf den Weg in das ostfriesische Wittmund.

Grund dafür war eine Einladung der dortigen Polizei zum 46. Bürgermarkt. Dieser stand diesmal unter der Schirmherrschaft des Leiters des Polizeikommissariats Wittmund, Herrn Polizeioberrat Stephan Zwerg. Von unserem Besuch in 2014 zum „Tag der offenen Tür“ in guter Erinnerung behalten, konnten wir auch diesmal die Polizei Wittmund mit sieben unserer Fahrzeuge samt passenden Uniformträgern unterstützen.

Vom Mittag bis in den frühen Abend bot die Polizei Unterhaltung für Jung und Alt. Neben einem großen Kicker und einer “Soccer-Arena“ für Kinder gab es eine simulierte Anhalteszene eines flüchtenden Fahrzeuges mit Festnahme des Fahrers. Zum späteren Zeitpunkt zeigten Polizeihunde ihr Können. Weiter wurden noch zwei verunfallte Fahrzeuge als Mahnung ausgestellt. Rasen tötet – diese traurige Gewissheit bot eines dieser Autos, in dem vier junge Menschen ihr Leben verloren.

Der Bürgermarkt war mit vielen Attraktionen, Ständen und Imbissbuden wie ein Stadtfest aufgebaut.

Bei einem Rundgang entdeckten wir wie durch Zufall viele kleine versteckte Schätze. So hatte das zwar kleine, aber auch sehr interessante „Robert von Zeppelin – und Fliegermuseum Wittmund“ seine Tore geöffnet. Die Einladung zu einer Führung durch das Museum ließen wir uns nicht entgehen.

Ein weiteres besonderes Highlight war für uns der Besuch der modernen kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland, die sich ebenfalls in Wittmund befindet. Als kleines Dankeschön für unser Kommen wurden wir mit einer Polizei-Eskorte zur Leitstelle geführt, wo wir schon sehnsüchtig erwartet wurden.

Der sehr ausführliche Blick hinter die Kulissen dieser erst 2014 in Dienst gestellten Leistelle war schon sehr beeindruckend. Alle über 110 und 112 eingehenden Nofallanrufe des gesamten ostfriesischen Gebiets inklusive den Inseln werden dort angenommen. Dies ist eine bemerkenswerte Besonderheit in Deutschland.

An dieser Stelle soll mal gesagt sein, dass die Frauen und Männer der Feuerwehr / Rettung und Polizei nicht nur dort eine ganz besondere Arbeit leisten. Vielen Dank für den Einsatz rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr!

Das Resümee von uns: Wittmund war wieder einmal eine Reise wert. Unser großer Dank gilt der Gastfreundschaft der Polizei Wittmund! Wir sehen uns bestimmt wieder…

Kommentar hinterlassen zu "46. Bürgermarkt – Wittmund 16.07.2016"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.